Schnäuzer

WorttrennungSchnäu-zer
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

landschaftlich Schnauzbart

Typische Verbindungen
computergeneriert

Brille Haar Hemd angeklebt buschig dünn gestutzt grau tragen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schnäuzer‹.

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Schauspieler reißt sich die Perücke vom Kopf, zieht den Schnäuzer ab.
Der Tagesspiegel, 23.06.2002
Zitationshilfe
„Schnäuzer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schnäuzer>, abgerufen am 22.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schnauzen
Schnauze
Schnäuzchen
schnauzbärtig
Schnauzbart
schnauzig
Schnäuztuch
Schneck
Schnecke
schneckenartig