Schmiedestück

WorttrennungSchmie-de-stück
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

fachsprachlich Werkstück, das geschmiedet werden soll, geschmiedet wird

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Japaner sind weltweit als einzige in der Lage, große Schmiedestücke mit mehr als 200 Tonnen Gewicht zu liefern.
Die Zeit, 14.04.1978, Nr. 16
Die Lieferungen von großen Mengen technischer Öle und Ölprodukten, Asbest, großer Schmiedestücke, großer Bagger sei festgelegt.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1951]
Eine fünfköpfige Kommission beobachtet jeden Handgriff, während die Probanden ihre Schmiedestücke den Pferdehufen anpassen und die Hufnägel in die Hornwand treiben.
Der Spiegel, 19.09.1988
Die Toleranznormen fußen auf den Bezugsgrößen Schmiedestück - Masse bzw. - Gewicht, jeweilige Bezugsgröße und "Feingliedrigkeit S".
Lange, Kurt: Arbeitsgenauigkeit. In: Lange, Kurt (Hg.) Lehrbuch der Umformtechnik, Bd. 1, Berlin u. a.: Springer 1972, S. 469
Zitationshilfe
„Schmiedestück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schmiedestück>, abgerufen am 20.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schmiedestahl
schmieden
Schmiedekunst
Schmiedehandwerk
Schmiedehammer
Schmiedewerkstatt
Schmiedezange
Schmiege
schmiegen
schmiegsam