Schmiedefeuer, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSchmie-de-feu-er (computergeneriert)
WortzerlegungschmiedenFeuer
eWDG, 1976

Bedeutung

Feuer, über dem das Metall zum Schmieden erhitzt wird
Beispiel:
nun haben kohle-, gas- und ölbeheizte Öfen oder gar elektrische Widerstandsheizungen das offene Schmiedefeuer abgelöst [Urania1963]

Thesaurus

Synonymgruppe
Esse · Schmiedeesse · Schmiedefeuer · Schmiedeofen  ●  Feldesse  fachspr.
Zitationshilfe
„Schmiedefeuer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schmiedefeuer>, abgerufen am 27.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schmiedeeisern
Schmiedeeisen
Schmiedeberuf
Schmiedebalg
Schmiedearbeit
Schmiedehammer
Schmiedehandwerk
Schmiedekunst
schmieden
Schmiedestahl