Schluckspecht

WorttrennungSchluck-specht
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

umgangssprachlich, scherzhaft jmd., der viel, gerne Alkohol trinkt

Thesaurus

Medizin, Psychologie
Synonymgruppe
Alkoholabhängiger · ↗Alkoholiker · Alkoholkranker · ↗Trinker · Trunksüchtiger · ↗Zecher  ●  Bsuff  bair., österr. · ↗Alki  ugs. · ↗Bacchant  geh., griechisch, lat. · ↗Bierdimpfl  ugs., bair. · Gamma-Trinker  fachspr. · ↗Saufbold  derb · ↗Saufbruder  ugs. · ↗Schlucker  ugs. · Schluckspecht  ugs. · ↗Schnapsdrossel  ugs. · Spritnase  derb · ↗Spritti  derb · ↗Suffkopp  ugs., norddeutsch · ↗Säufer  derb · ↗Trunkenbold  ugs. · ↗Wermutbruder  ugs., veraltend · ↗Zechbruder  ugs.
Oberbegriffe
Unterbegriffe
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1947 war der Schluckspecht 400 Mal festgenommen worden - jedes Mal betrunken am Steuer.
Bild, 03.12.2003
Die zog den Schluckspecht aus dem Verkehr und erstattete Anzeige.
Der Tagesspiegel, 12.04.2005
Und aus den Schluckspechten von damals sind moderne Sparfüchse geworden.
Süddeutsche Zeitung, 27.09.2000
Mit dieser Methode haben die Amerikaner es geschafft, ihre Schluckspechte von ehedem fast ganz von den Straßen zu verbannen.
Süddeutsche Zeitung, 25.08.1994
Scharfe Konkurrenz kommt dagegen aus Baden-Württemberg, wo Studenten der Fachhochschule Offenburg den »Schluckspecht« konstruiert haben.
Die Zeit, 18.05.2006, Nr. 21
Zitationshilfe
„Schluckspecht“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schluckspecht>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schluckser
schlucksen
Schluckschmerz
Schluckreflex
Schluckpneumonie
Schluckstörung
Schluckvorgang
schluckweise
Schluderarbeit
Schluderei