Schlappseil, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSchlapp-seil
eWDG, 1976

Bedeutung

nicht straff gespanntes Seil für artistische Übungen
Beispiele:
Spagat am Schlappseil
[Eldino] hat als erster auf dem Schlappseil im Spitzenstand ... jongliert [Karger-DeckerZirkusparade65]

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im "Schlappseil" kletterten die beiden, also ohne Sicherung, aber verbunden durch das Seil.
Die Zeit, 16.12.2002, Nr. 50
Vor zwei Jahren holte sich Cong Tian mit seinen unglaublichen Balancen auf dem Schlappseil beim Zirkusfestival in Monte Carlo einen Silbernen Clown.
Süddeutsche Zeitung, 03.02.2001
In seinem knallroten Noppenstachelkostüm jongliert Andrey Ivachnenko auf dem Schlappseil scheinbar kinderleicht mit Orangen und Holzringen, oder er fährt in luftiger Höhe auf dem Einrad.
Die Welt, 07.09.1999
Zitationshilfe
„Schlappseil“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schlappseil>, abgerufen am 24.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schlappschwänzig
Schlappschwanz
Schlappschuh
Schlappsack
schlappohrig
Schlaraffe
Schlaraffenland
Schlaraffenleben
Schlaraffiamatratze
schlaraffisch