Schlangenfraß, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSchlan-gen-fraß
WortzerlegungSchlangeFraß
eWDG, 1976

Bedeutung

salopp, derb, abwertend schlecht, nicht schmackhaft zubereitetes, wenig nahrhaftes Essen

Thesaurus

Gastronomie/Kulinarik
Synonymgruppe
schlechtes Essen  ●  ↗Fraß  derb · ↗Hundefraß  derb · ↗Saufraß  derb · Schlangenfraß  derb · ↗Schweinefraß  derb
Oberbegriffe
Assoziationen
  • bedenklicher Brei · fragwürdiger Brei  ●  ↗Pampe  derb · undefinierbare Pampe  derb, Hauptform
  • (im Essen) herumstochern · (jemandem) nicht schmecken · herumkauen auf · mit langen Zähnen essen · widerwillig essen
Antonyme
  • Schlangenfraß  derb

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Mit einem Denkakt macht sich Buchheim klar, daß es an Bord der "Queen" nur "Schlangenfraß" geben kann.
Der Spiegel, 28.07.1980
Auch der Stadtrat macht keinen großen Unterschied zwischen Schlangenfraß und Weihnachtsbraten.
Der Tagesspiegel, 17.01.2001
Zitationshilfe
„Schlangenfraß“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schlangenfraß>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
schlangenförmig
Schlangenfarm
Schlangenfänger
Schlangenei
Schlangenbrut
Schlangengezücht
Schlangengift
schlangengleich
Schlangengrube
Schlangengurke