Schlammkur, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSchlamm-kur (computergeneriert)
WortzerlegungSchlammKur

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Man spricht von einem Naturpark, von neuen Campingplätzen, von einer Neuordnung des zum Teil chaotisch mit Wochenendhäuschen übersäten Seeufers, ja sogar von Schlammkuren.
Die Zeit, 23.02.1973, Nr. 09
Für Mobutu mußte die Banque de France erst mal eine Rechnung begleichen, die der Marschall nach einer Schlammkur in dem Seebad hinterlassen hatte.
Die Zeit, 11.11.1994, Nr. 46
Zitationshilfe
„Schlammkur“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schlammkur>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlämmkreide
Schlammkraut
Schlammkasten
schlammig
Schlammgrube
Schlammlache
Schlammlawine
Schlammmasse
Schlammpackung
Schlammpfütze