Schlagerfestival, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungSchla-ger-fes-ti-val
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Festival, bei dem Schlager vorgetragen u. von einer Jury bewertet (u. ausgezeichnet) werden

Typische Verbindungen
computergeneriert

moderieren

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlagerfestival‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er persönlich nehme das europäische Schlagerfestival jedoch nicht so wichtig.
Der Tagesspiegel, 26.05.2003
Die sympathische Hessin trat auf Schlagerfestivals auf, später auch im TV.
Bild, 04.09.2004
Ein einziger Abend des Schlagerfestivals in San Remo kostet fast eine Million Euro.
Die Zeit, 06.05.2004, Nr. 20
Beim Schlagerfestival in Baden-Baden 1963 war ich die Nummer eins damit.
Süddeutsche Zeitung, 22.09.2000
Michail Gorbatschow ist als Stargast des Schlagerfestivals von San Remo von den Zuschauern begeistert empfangen worden.
konkret, 1999
Zitationshilfe
„Schlagerfestival“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schlagerfestival>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlägerei
Schlagerbranche
Schlägerbox
Schläger
schlagend
Schlagerfreund
Schlagerinterpret
Schlagerkitsch
Schlägerkolonne
Schlagerkomponist