Schlüsselposition, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSchlüs-sel-po-si-ti-on
Wortzerlegungschlüssel-Position
eWDG, 1976

Bedeutung

Beispiele:
jmd., etw. nimmt eine Schlüsselposition ein, hat eine Schlüsselposition (inne), erhält eine Schlüsselposition
Eine hochqualifizierte Facharbeiterschaft in den Schlüsselpositionen der modernen Produktion [KlausKybernetik393]
Die Arbeiterklasse übernahm mit ihren Verbündeten die Schlüsselpositionen in Politik und Wirtschaft [Einheit1969]

Thesaurus

Synonymgruppe
Hauptfunktion · ↗Hauptrolle · ↗Kernfunktion · ↗Schlüsselfunktion · Schlüsselposition · ↗Schlüsselrolle · entscheidende Rolle
Oberbegriffe
Assoziationen
  • (einen) hohen Stellenwert genießen · (einen) hohen Stellenwert haben · Bedeutung haben · ankommen auf (es) · ↗bedeutend · ↗bedeutsam · ↗entscheidend · ↗erheblich · ↗gewichtig · ↗groß · ins Gewicht fallen(d) · keine Kleinigkeit (sein) · ↗maßgeblich · nicht zu unterschätzen · nicht zu vernachlässigen (sein) · ↗relevant · von Belang · von Gewicht · von Relevanz · von großer Bedeutung · von großer Wichtigkeit · ↗wesentlich · ↗zentral · ↗zählen  ●  Gewicht haben  fig. · großgeschrieben werden  fig. · hoch im Kurs stehen  fig. · von Bedeutung  Hauptform · ↗wichtig (sein)  Hauptform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Besetzung Gefolgsleute Geheimdienst Getreue Inhaber Kabinett Kontinuität Militär Mittelfeld Neubesetzung Umbesetzung Vergabe Vertrauter Verwaltung Wirtschaft bekleiden besetzen besetzt einnehmen erobern erringen hieven innehaben plazieren strategisch sämtlich unterbringen vakant zufallen zukommen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schlüsselposition‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die neue Regierung ist nur auf vier Posten neu besetzt, auf den Schlüsselpositionen gibt es jedoch keine Veränderungen.
Der Tagesspiegel, 26.04.2005
Bis heute finden sich aber nur wenige von ihnen in Schlüsselpositionen der Regierung wieder.
Die Zeit, 11.02.1999, Nr. 7
Polen war groß damals und hatte eine Schlüsselposition in der osteuropäischen Politik inne.
Mann, Golo: Das Zeitalter des Dreißigjährigen Krieges. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1964], S. 1565
Im Hinblick auf das Jahr 1990 hat natürlich die politische Situation in Berlin eine Schlüsselposition.
Der Spiegel, 03.04.1989
Im Verlauf der ersten Phase gelang es der totalitären Bewegung, die Schlüsselposition innerhalb einer noch nicht totalitären politischen Gesamtkonstellation zu erringen.
Friedrich, Carl Joachim: Totalitäre Diktatur, Stuttgart: Kohlhammer 1957, S. 251
Zitationshilfe
„Schlüsselposition“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schlüsselposition>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schlüsselperson
schlüsseln
Schlüsselloch
Schlüsselkunde
Schlüsselkorb
Schlüsselproblem
Schlüsselqualifikation
Schlüsselreiz
Schlüsselring
Schlüsselrohr