Schiffschaukel

Alternative SchreibungSchiffsschaukel
WorttrennungSchiff-schau-kel ● Schiffs-schau-kel (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

auf Jahrmärkten, Volksfesten o. Ä. aufgestellte große Schaukel mit kleinen, an Stangen aufgehängten Schiffchen zum Schaukeln im Stehen

Thesaurus

Synonymgruppe
Schiffschaukel · Schiffsschaukel
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Achterbahn

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schiffsschaukel‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wahrscheinlich werde ich in meinem ganzen Leben nie wieder Schiffschaukel fahren.
Brief von Irene G. an Ernst G. vom 14.07.1938, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Meist sitzt er in der Schiffschaukel im Garten und schaukelt, langsam und gemütlich.
Die Zeit, 06.12.1996, Nr. 50
Doch selbst eine kleine Schiffschaukel kann ganz schön in Fahrt kommen und sich womöglich gar überschlagen.
Süddeutsche Zeitung, 26.04.2004
Das Schiff in der Schiffschaukel war wie ein Hut aus Zeitungspapier.
Fichte, Hubert: Das Waisenhaus, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1988 [1965], S. 92
Für Kinder ist der Abenteuerspielplatz mit Tunnelrutsche und Schiffschaukel ein echtes Paradies.
Bild, 27.05.2000
Zitationshilfe
„Schiffschaukel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schiffschaukel>, abgerufen am 20.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schiffsrumpf
Schiffsroute
Schiffsrippe
Schiffsriese
Schiffsreise
Schiffsschleppe
Schiffsschleuse
Schiffsschlosser
Schiffsschnabel
Schiffsschraube