Schiffsdeck, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungSchiffs-deck
WortzerlegungSchiffDeck

Thesaurus

Synonymgruppe
Deck · Schiffsdeck
Unterbegriffe
  • Freiborddeck · Vermessungsdeck
Assoziationen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Der Garten war das Schiffsdeck, die Wiesen ringsum waren das Meer.
Süddeutsche Zeitung, 28.07.2001
Zur Zeit ist er damit beschäftigt, diverse Stahlkonstruktionen für das Schiffsdeck vorzufertigen.
Die Welt, 14.04.2000
Der Berg verbreitete seinen fahlen, seltsamen und ungenügenden Schein über das Schiffsdeck.
konkret, 1992
Es breitete sich dort mit großer Schnelligkeit aus, griff auf das Schiffsdeck über und hüllte in wenigen Minuten den ganzen Aufbau des Schiffes ein.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1942]
Auf dem obersten Schiffsdeck wird es einen echten Rasen geben, auf dem die Passagiere Golf, Boccia und Kricket spielen können.
Die Zeit, 25.02.2008 (online)
Zitationshilfe
„Schiffsdeck“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schiffsdeck>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schiffschronometer
Schiffschaukel
Schiffsbug
Schiffsbrücke
schiffsbrüchig
Schiffsdienst
Schiffsdokument
Schiffseigentümer
Schiffseigner
Schiffseinheit