Schifffahrtsamt, das

Alternative SchreibungSchiff-Fahrtsamt
GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Schifffahrtsamt(e)s · Nominativ Plural: Schifffahrtsämter
WorttrennungSchiff-fahrts-amt ● Schiff-Fahrts-amt
WortzerlegungSchifffahrtAmt
Ungültige SchreibungSchiffahrtsamt
Rechtschreibregeln§ 45 (4)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angabe Leiter Leiterin Sprecher mitteilen zuständig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schifffahrtsamt‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Laut Schifffahrtsamt führte sie "zu einem der höchsten Pegelstände der letzten zehn Jahre.
Bild, 22.02.2002
Von der Ladung ist nach Angaben des Schifffahrtsamts nichts ausgetreten.
Die Zeit, 05.07.2012 (online)
Anschließend döst Peli gerne auf dem Dach des Schifffahrtsamtes, lässt gelegentlich weiße Flecken auf die Ziegel regnen.
Bild, 19.05.2001
Darüber hinaus informiert das Schifffahrtsamt Bodensee über alle Aspekte des Wassersports auf dem See.
Die Welt, 22.02.2003
Zwei weitere Schiffe der Schifffahrtsämter Wilhelmshaven und Emden hatten zudem vorsorglich Stellung bezogen, hieß es.
Die Welt, 14.01.2005
Zitationshilfe
„Schifffahrtsamt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schifffahrtsamt>, abgerufen am 22.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schifffahrtsabgabe
Schifffahrt
Schifferschwemme
Schifferpatent
Schiffermütze
Schifffahrtsbake
Schifffahrtsgericht
Schifffahrtsgesellschaft
Schifffahrtskanal
Schifffahrtskaufmann