Schattenregierung

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchat-ten-re-gie-rung (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die Aufständischen haben in mehreren Regionen bereits die Macht übernommen und Schattenregierungen etabliert.
Die Zeit, 12.04.2010, Nr. 15
Man hat eine Schattenregierung der Sozialpartner akzeptiert, die nie gewählt worden ist, aber ständig die Politik bestimmt hat.
Süddeutsche Zeitung, 18.10.1996
Nach dem jüngsten Kompromißangebot soll sofort eine "Schattenregierung" gebildet werden.
Die Welt, 01.07.1999
Innerhalb der EU-Kommission, der "Schattenregierung" der Europäischen Union, ist er für gewerbliche Wirtschaft und Informationstechnologie zuständig.
o. A. [zb]: EU-Kommissar. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1994]
Die Schattenregierung sicherte dem Amerikaner umgehend die Unterzeichnung des Plans der Kontaktgruppe zu.
konkret, 1999
Zitationshilfe
„Schattenregierung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schattenregierung>, abgerufen am 22.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schattenprofil
Schattenprobe
Schattenpreis
Schattenpflanze
Schattenparker
Schattenreich
Schattenriss
Schattenseite
schattenseitig
schattenspendend