Schadsoftware, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schadsoftware · Nominativ Plural: Schadsoftwares · wird selten im Plural verwendet
WorttrennungSchad-soft-ware
WortzerlegungschadenSoftware
DWDS-Vollartikel, 2018

Bedeutungen

1.
Informations- und Telekommunikationstechnik Gesamtheit, Menge von Computerprogrammen, die für den Zweck entwickelt sind, fremde elektronische datenverarbeitende Geräte oder ihre Benutzer zu schädigen
Beispiele:
Zu Schadsoftware zählen Viren, Würmer, Trojaner. In den letzten Jahren haben sich Trojaner durchgesetzt, also Programme, die […] eine Hintertür zu ihrem Computer öffnen, durch die sich Daten entwenden lassen. [Die Zeit, 13.05.2017 (online)]
Um Trojaner, Keylogger oder andere Schadsoftware abzuwehren, rät […]Experte Bender, seinen Computer zu schützen – mit regelmäßigen Software-Updates, einer Firewall und einem aktuellen Virenschutz. [Spiegel, 24.08.2010 (online)]
Die I-love-you-Nachricht gehörte noch zu der Schadsoftware herkömmlicher Programmierweise. Der Virus löschte Bilder und versteckte Musikdateien auf den infizierten Computern – ärgerlich, aber vergleichsweise harmlos. [Süddeutsche Zeitung, 12.06.2006]
Auf jeden Fall wird die Schadsoftware immer vielfältiger. […] Und kommt ein neues Betriebssystem auf den Markt, ist es für Virenautoren ein Sport, sie zu knacken. [Die Welt, 27.04.1999]
Kollokationen:
in Koordination: Viren und andere Schadsoftware
mit vergleichender Wort-/Nominalgruppe: Schadsoftware wie Würmer, Trojaner
2.
Informations- und Telekommunikationstechnik einzelnes Computerprogramm, das für den Zweck entwickelt ist, ohne Wissen und Zustimmung der jeweiligen Benutzer auf deren elektronische datenverarbeitende Geräte eingebracht zu werden und bei Ausführung Funktionsstörungen oder Schäden an Soft- oder Hardware zu verursachen bzw. Daten der Benutzer an Dritte weiterzugeben
Beispiele:
Um Zugang zu den Computern zu erlangen, nutzen die Hacker Schadsoftware, die sie beispielsweise per E-Mail auf die Rechner ihrer Opfer einschleusen. Das »A-Team« soll auf diese Weise ein Netz von 1,3 Millionen Computern ferngesteuert haben. […] [Spiegel, 30.11.2007 (online)]
Ransomware ist eine Schadsoftware, die den Zugang zu einem Computer oder zu bestimmten Daten auf einem Computer blockiert und vom Nutzer Geld für die Entschlüsselung oder Freigabe verlangt. [Neue Zürcher Zeitung, 15.05.2017]
[…] Sie [die Computer] seien über Links, E-Mails oder Webseiten mit der Schadsoftware »Ramnit« infiziert und von Kriminellen gesteuert worden[…]. Mit Hilfe des Computerwurms hätten Täter die Computer der Betroffenen unbemerkt übernehmen und etwa Bankinformationen stehlen können. [Die Zeit, 25.02.2015 (online)]
Beim Besuch manipulierter Webseiten lädt der Browser sogenannte Schadsoftware (englisch: Malware) auf den eigenen Rechner. Dabei werden in der Regel Sicherheitslücken von Browsern oder Zusatzprogrammen […] ausgenutzt. [Bild, 04.02.2013]
Gelingt es einem Angreifer, Schadsoftware (»Trojanische Pferde«) in die entsprechenden PCs einzuschleusen, kann sie den Video-Adapter derart ansteuern, daß der […] Monitor in Abhängigkeit von den zu übertragenden Informationen einfache, alternierende Schwarzweiß-Muster anzeigt. […] [C't, 1999, Nr. 4]
Im April hatten Cyberkriminelle den Code von zwei Schadsoftwares kombiniert und innerhalb weniger Tage mehrere Millionen Dollar von mehr als 24 amerikanischen und kanadischen Banken erbeutet. [Der Standard, 20.11.2016] ungewöhnl. Pl.
Kollokationen:
als Akkusativobjekt: Schadsoftware einschleusen, verteilen; Schadsoftware entdecken
in Präpositionalgruppe/-objekt: [einen Computer] mit Schadsoftware infizieren; ein Computer, eine E-Mail mit Schadsoftware
hat Präpositionalgruppe/-objekt: Schadsoftware auf dem Rechner, dem Computer

Thesaurus

Computer
Synonymgruppe
Schadprogramm · Schadsoftware  ●  ↗Malware  engl.
Oberbegriffe
Unterbegriffe

Typische Verbindungen
computergeneriert

Computer Rechner Verbreitung Website einfangen infizieren installieren schützen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Schadsoftware‹.

Zitationshilfe
„Schadsoftware“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schadsoftware>, abgerufen am 23.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schadprogramm
Schadorganismus
Schadloshaltung
Schadlosbürge
schadlos
Schadstoff
schadstoffarm
Schadstoffausstoß
schadstoffbelastet
Schadstoffbelastung