Schadenslage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schadenslage · Nominativ Plural: Schadenslagen
Nebenform Schadenlage · Substantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Schadenlage · Nominativ Plural: Schadenlagen
WorttrennungScha-dens-la-ge · Scha-den-la-ge
WortzerlegungSchadenLage

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit 1. Januar ist die Kommandozentrale für so genannte komplexe Schadenslagen entlang der gesamten deutschen Küste verantwortlich.
Die Welt, 03.06.2003
Er sprach mit betroffenen Bürgern und ließ sich von Landrat Kaiser und den Bürgermeistern eingehend über die Schadenslage unterrichten.
Süddeutsche Zeitung, 23.02.2000
Die Dimension des Schreckens, mit dem sie konfrontiert wurden, verbargen sie hinter Formulierungen wie "verunfallter Zug", "adäquate Abwicklung der Schadenslage", "Todesursachenermittlung laut Strafprozeßordnung" und "Unfallumfangfeststellung".
Süddeutsche Zeitung, 14.11.1998
Zitationshilfe
„Schadenslage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schadenslage>, abgerufen am 19.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schadenhöhe
schadenfroh
schadenfreudig
Schadenfreude
Schadenfreiheitsrabatt
Schadenmeldung
Schadenquote
Schadenregulierung
Schadensbegrenzung
Schadensberechnung