Schürfstelle

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSchürf-stel-le
WortzerlegungschürfenStelle
eWDG, 1976

Bedeutungen

1.
Bergmannssprache
siehe auch Schürfgraben
Beispiel:
die Schürfstellen waren über den ganzen Höhenzug verteilt
2.
Synonym zu Schürfwunde
Beispiel:
die Schürfstelle am Bein wurde mit Jod desinfiziert

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es ist eine Zeche en miniature, eine Schürfstelle, die hier entstanden ist.
Die Zeit, 07.01.1952, Nr. 01
Es war über die ehemalige Schürfstelle der Schwefelquelle gestülpt worden.
Die Zeit, 03.07.1970, Nr. 27
Zitationshilfe
„Schürfstelle“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Schürfstelle>, abgerufen am 23.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Schürfschacht
Schürfrecht
Schürfloch
Schürfgrube
Schürfgraben
Schürfstollen
Schürfung
Schürfwunde
schürgen
Schurgewicht