Sammelheft

GrammatikSubstantiv
WorttrennungSam-mel-heft (computergeneriert)

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für einen Leser kann es das wertvollste Sammelheft aller Zeiten werden.
Bild, 22.04.2006
Zum Teil mußten wir ihre Daten aus Sammelheften entnehmen, wie sie früher bei Jugendlichen beliebt waren.
Süddeutsche Zeitung, 05.05.1999
Ungefähr ein Drittel des deutschen Gesamtumsatzes in einem WM-Jahr macht der Verlag mit den Sammelheften.
Die Zeit, 02.06.2010 (online)
In den Bekleidungs- und Zubehörläden von Louis sowie an den Aral-Tankstellen wird das Sammelheft abgestempelt.
Bild, 03.06.2005
Zitationshilfe
„Sammelheft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sammelheft>, abgerufen am 20.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sammelgut
Sammelgrab
Sammelgeld
Sammelgefäß
Sammelgebiet
Sammelheizung
Sammelindex
Sammelkasse
Sammelklage
Sammelkonnossement