Salzsee, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSalz-see (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

abflussloser, salzhaltiger See in Wüstengebieten

Thesaurus

Geologie
Synonymgruppe
Salzsee · ↗Salzwassersee
Oberbegriffe
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Bundesstaat Flamingo Oase Rand Steppe Tal Ufer Vulkan Wüste abflußlos ausgetrocknet groß riesig trocken unterirdisch verwandeln

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Salzsee‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Wenn Sie in Salt Lake in ein Hotel wollen, bringen Sie sich Ihr Taxi am besten selber mit, damit knausern sie am Salzsee.
Süddeutsche Zeitung, 12.03.2002
Auch am dritten Salzsee hat sich keine heiße Spur ergeben.
Die Zeit, 13.11.1998, Nr. 47
Nur dadurch läßt sich die große Verbreitung des sicher in eindunstenden Salzseen ausgeschiedenen Gipses erklären.
Reinhardt, Ludwig: Vom Nebelfleck zum Menschen, München: Reinhardt 1909, S. 365
Im Juli 1847 erreichte der Wagenzug das Tal des Großen Salzsees in den Rocky Mountains.
P. M.: Peter Moosleitners interessantes Magazin, 1978, Nr. 12
Lop Nor ist der Name eines Salzsees und einer Salzwüste in der autonomen Region Sinklang.
o. A.: Lop Nor. In: Aktuelles Lexikon 1974-2000, München: DIZ 2000 [1974]
Zitationshilfe
„Salzsee“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Salzsee>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salzschmelze
Salzschaden
Salzsäure
Salzsäule
salzsauer
Salzsole
Salzsprung
Salzstange
Salzsteppe
Salzsteuer