Salzpflanze, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungSalz-pflan-ze (computergeneriert)
WortzerlegungSalzPflanze
eWDG, 1974

Bedeutung

auf salzhaltigem Boden gedeihende Pflanze
Beispiel:
Salzpflanzen des Meeresstrandes, der Salzsteppe

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In eintöniger grüner Dämmerung schwammen draussen ab und zu entlaubte Bäume, Kakteen und Salzpflanzen vorbei.
Kubin, Alfred: Die andere Seite, München: Spangenberg 1990 [1909], S. 37
Zitationshilfe
„Salzpflanze“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Salzpflanze>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salzpfanne
Salznäpfchen
Salznapf
Salzmonopol
Salzmandel
Salzquelle
salzreich
salzresistent
salzsauer
Salzsäule