Salzgehalt, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungSalz-ge-halt (computergeneriert)
WortzerlegungSalzGehalt1
eWDG, 1974

Bedeutung

Gehalt an Salz, Kochsalz
Beispiele:
der Salzgehalt des Meerwassers, der Binnengewässer
den Salzgehalt des Blutes feststellen

Thesaurus

Synonymgruppe
Salinität · Salzgehalt · Salzhaltigkeit · ↗Salzigkeit
Assoziationen
  • Ionenverbindung · Salz

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Auf der Erde bilden sich Felsen mit so hohen Salzgehalten nur in Wasser.
Die Welt, 04.03.2004
In der zentralen Ostsee hängt der in den letzten Jahren beobachtete Wandel eng zusammen mit den veränderten Temperaturen und Salzgehalten.
Süddeutsche Zeitung, 30.04.1997
Beispielsweise vermehren sich die wirtschaftlich wichtigen Dorschbestände nur bei ganz bestimmten Salzgehalten.
Die Zeit, 27.05.1994, Nr. 22
Zitationshilfe
„Salzgehalt“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Salzgehalt>, abgerufen am 22.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salzgarten
salzführend
salzfrei
Salzfracht
Salzfleisch
Salzgewinnung
Salzgras
Salzgrube
Salzgurke
salzhaltig