Salattheke

WorttrennungSa-lat-the-ke
WortzerlegungSalatTheke
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Theke (in Cafeterias o. Ä.), in der verschiedene Salate bereitstehen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Schon von der Rolltreppe aus läuft ihr beim Anblick der Salattheke das Wasser im Munde zusammen.
Dückers, Tanja: Spielzone, Berlin: Aufbau-Taschenbuch-Verl. 2002 [1999], S. 32
Sabine von Schorlemer läuft an dampfenden Töpfen vorbei, ihr Blick schweift über die Salattheke.
Die Zeit, 24.07.2012, Nr. 29
Deshalb wird nun schon seit Monaten Dudelfunk in die Supermärkte der Republik eingespielt - über Satellit direkt zur Salattheke.
Süddeutsche Zeitung, 05.10.1994
Vielleicht sollte man sich, statt sozialkritische Dramen in den Kammerspielen oder Society- Persiflagen am Resi zu besuchen, einfach nur an die Salattheke stellen.
Süddeutsche Zeitung, 23.12.2004
Zitationshilfe
„Salattheke“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Salattheke>, abgerufen am 17.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salatstrunk
Salatstaude
Salatsoße
Salatschwemme
Salatschüssel
Salatzichorie
Salbader
Salbaderei
salbadern
salbadrig