Salamibrot

WorttrennungSa-la-mi-brot (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

mit Salami belegtes Brot

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und weil er uns wirklich nicht in den rumänischen Speisewagen schicken will, serviert er auch noch eine Runde Salamibrote.
Die Zeit, 02.11.1984, Nr. 45
Außer seinem Hemd, einem Salamibrot und zehn Packungen Zigaretten hatte er nichts als den Traum von einem besseren Leben.
Süddeutsche Zeitung, 17.06.2004
Eine junge Frau mit kurzem Haar betritt die Küche, in der Konstanze und Martin ihre mitgebrachten Salamibrote verzehren und Orangensaft trinken.
Die Zeit, 07.02.2012 (online)
Als sie beide an die Tür mit den Buchstaben L-Z klopften, biß die Beamtin vielleicht rasch noch einmal in ihr Salamibrot.
Kuckart, Judith: Lenas Liebe, Köln: DuMont Literatur und Kunst Verlag 2002, S. 96
Zitationshilfe
„Salamibrot“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Salamibrot>, abgerufen am 25.04.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Salami
Salamander
salafistisch
Salafist
Salafismus
Salamitaktik
Salamiwurst
Salangane
Salär
salarieren