Saki

WorttrennungSa-ki (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Figur des Mundschenks in orientalischen Dichtungen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Saki Said lädt zu einem Tee mit Minze in sein Wohnzimmer ein.
Die Zeit, 21.04.2003 (online)
Saki sagte dem Sender, seine Leibwächter benötigten die Waffen zu seinem Schutz, da er mehrfach angegriffen worden sei.
Süddeutsche Zeitung, 17.09.1998
Militante islamische Gruppen machten große Anstrengungen, um vor allem junge Menschen zu indoktrinieren, sagt Saki Badawi, Leiter des Muslim College in London.
Süddeutsche Zeitung, 28.12.2001
Saki habe Propaganda gegen Israel betrieben und den irakischen Staatschef Saddam Hussein unterstützt.
Der Tagesspiegel, 10.03.2001
Der Saki "Pablo" aus der Familie der Kapuzineraffen schätzt zum Beispiel Blüten, Blätter, Samen und allerlei Früchte.
Die Welt, 11.02.2005
Zitationshilfe
„Saki“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Saki>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sake
Saitling
Saitenwurm
Saitenspiel
Saitenklang
Sakije
Sakko
Sakkoanzug
Sakkos
sakra