Sacknadel, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungSack-na-del (computergeneriert)
eWDG, 1974

Bedeutung

große, dicke, meist leicht gebogene Nadel, die zum Nähen von Säcken und anderem groben Material verwendet wird
Zitationshilfe
„Sacknadel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sacknadel>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sackmotte
Sackmesser
Sacklunge
Säckler
Sackleinwand
Sackpfeife
Sackpfeifer
Sackratte
Sackspinne
Sackträger