Sachgründung

WorttrennungSach-grün-dung
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Wirtschaft Unternehmensgründung, bei der die Gesellschafter Sacheinlagen machen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Im Falle einer Sachgründung wird in Kroatien auch für die GmbH die Durchführung einer Gründungsprüfung verlangt.
Süddeutsche Zeitung, 17.02.1995
Eine Sachgründung kann jedoch den Übergang einer Gesellschaft bürgerlichen Rechts zur GmbH erleichern.
C't, 1990, Nr. 7
Zitationshilfe
„Sachgründung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Sachgründung>, abgerufen am 20.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sachgrund
sachgerecht
sachgemäß
Sachgehalt
Sachgedächtnis
Sachgruppe
Sachgut
sachhaltig
Sachinformation
Sachinvestition