Säckler

WorttrennungSäck-ler (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

1.
landschaftlich, (besonders) schwäbisch Handwerker, der Lederhosen u. -taschen herstellt
2.
österreichisch, veraltend Säckelwart

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Denn so lange reicht die Warteliste beim Säckler, schließlich beherrschen nicht mehr viele das alte Handwerk.
Die Zeit, 26.11.2013, Nr. 48
Eine Mitschuld an dieser Situation trügen jedoch auch die Säckler selbst.
Süddeutsche Zeitung, 08.04.2002
Bekannt ist der vormalige Säckler (Lederhosenmacher) indessen als der "Mandl Hans".
Süddeutsche Zeitung, 13.09.1999
Zitationshilfe
„Säckler“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Säckler>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Sackleinwand
Sackleinen
Säcklein
Sackkleid
Sackkarre
Sacklunge
Sackmesser
Sackmotte
Sacknadel
Sackpfeife