Romanbibliothek

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRo-man-bi-blio-thek · Ro-man-bib-lio-thek

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

In Engelhorns Allgemeiner Romanbibliothek wird das Jubiläum von Bd. 1000 gefeiert.
o. A.: 1926. In: Overresch, Manfred u. Saal, Friedrich Wilhelm (Hgg.) Deutsche Geschichte von Tag zu Tag 1918-1949, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1982], S. 28898
Zitationshilfe
„Romanbibliothek“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Romanbibliothek>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Romanbeilage
Romanautor
Romanausschnitt
romanartig
Roman
Romänchen
Romancier
Romandebüt
Romandichter
Romandichtung