Rollschuhläufer, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRoll-schuh-läu-fer (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Radfahrer

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rollschuhläufer‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und bevor man sie einriß, sahen unsere entzückten Augen Rollschuhläufer auf ihr fahren.
Die Zeit, 05.10.1990, Nr. 41
Der Rollschuhläufer im Olympiapark hat da noch lange nicht genug.
Süddeutsche Zeitung, 18.04.2002
Kurdische Krankenschwestern und linksradikale Rollschuhläufer wählen mich doch gar nicht.
Die Welt, 12.10.1999
Ich bekam Rollschuhe geschenkt, da ich als Kind immer Rollschuhläufer werden wollte.
Bild, 21.02.2002
Gleichzeitig bevölkern die Rollschuhläufer die Asphaltbahnen an Stelle der nur vorübergehend zum Gebrauch bestimmten Schlittschuhe.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 01.03.1912
Zitationshilfe
„Rollschuhläufer“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rollschuhläufer>, abgerufen am 25.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rollschuhlaufen
Rollschuhlauf
Rollschuhbahn
Rollschuh
Rollschrank
Rollschuhplatz
Rollschuhsport
Rollsekretär
Rollsitz
Rollski