Rindersteak, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Rindersteaks · Nominativ Plural: Rindersteaks
Nebenform Rindssteak · Substantiv (Neutrum) · Genitiv Singular: Rindssteaks · Nominativ Plural: Rindssteaks
WorttrennungRin-der-steak · Rinds-steak
WortzerlegungRindSteak

Typische Verbindungen
computergeneriert

Zwiebel essen saftig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rindersteak‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Die 150 Portionen sind schnell ausverkauft und die Küche sorgt mit saftigen Rindersteaks für Nachschub.
Süddeutsche Zeitung, 19.02.2001
Andererseits sieht das Fleisch wirklich verlockend aus - wie ein saftiges Rindersteak.
Bild, 22.01.2001
Dieses Licht verleiht allem, Gästen wie auch den servierten Rindersteaks, die Farbe zarter Jugend.
Die Zeit, 25.03.1977, Nr. 13
Falsche Bescheidenheit ist ihm ersichtlich fremd, und so nahm er es als selbstverständlich, dass ihm Sigg zur Hand ging und mächtige Rindersteaks wendete.
Der Tagesspiegel, 27.10.2003
Bei den Importen von tiefgekühlten Rindersteaks stockt der Nachschub, und auch Fischfilets werden rar.
Der Spiegel, 21.12.1981
Zitationshilfe
„Rindersteak“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rindersteak>, abgerufen am 12.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rinderstall
Rinderseuche
Rinderschnitzel
Rinderschmorbraten
Rinderschmalz
Rinderstück
Rindersuppe
Rindertalg
Rindertuberkulose
Rinderwahn