Rinderrasse, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRin-der-ras-se (computergeneriert)
WortzerlegungRindRasse

Typische Verbindungen
computergeneriert

Milch robust

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rinderrasse‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seither wird nur noch die Milch dreier lokaler Rinderrassen akzeptiert, und die Tiere müssen ins Freie.
Die Zeit, 14.03.2013, Nr. 11
Das macht den anspruchslosen Tieren, übrigens die kleinste Rinderrasse Mitteleuropas, aber nichts aus.
Die Welt, 04.07.2003
Hornlose Rinderrassen haben sich nicht natürlich entwickelt, sie sind reine Zuchtresultate.
Süddeutsche Zeitung, 25.07.1996
Sie gehören einer als besonders scheu geltenden Rinderrasse an und verbringen das ganze Jahr auf der Weide.
Bild, 08.06.2002
Sybille Haufe ist mit ihrem Vater aus Leipzig gekommen - sie sehen sich verschiedene Rinderrassen an, Vater Haufe fachsimpelt mit einem Züchter.
Der Tagesspiegel, 20.01.2001
Zitationshilfe
„Rinderrasse“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rinderrasse>, abgerufen am 18.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rinderragout
Rinderpest
Rinderoffenstall
Rinderniere
rindern
Rinderroulade
Rinderschlag
Rinderschmalz
Rinderschmorbraten
Rinderschnitzel