Richtkrone, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRicht-kro-ne
Wortzerlegungrichten1Krone
eWDG, 1974

Bedeutung

mit bunten Bändern geschmückter grüner Kranz, der beim Richtfest auf dem Dachstuhl des Neubaus befestigt wird
Beispiele:
die Richtkrone aufziehen, auf den Giebel setzen
über dem neuen Hochhaus schwebt jetzt die Richtkrone

Thesaurus

Synonymgruppe
Richtkranz · Richtkrone
Assoziationen
  • Aufschlagfest · Bauheben · Firstbier · Hebauf · Hebefest · ↗Weihefest  ●  Aufrichte  schweiz. · Aufrichtfest  schweiz. · ↗Dachgleiche  österr. · Fensterbeer  plattdeutsch · ↗Firstfeier  österr. · Firstfest  österr. · ↗Gleichenfeier  österr. · ↗Richtfest  Hauptform

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aufziehen aufziehen hochziehen schweben steinern

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Richtkrone‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach fünfzehn Jahren, in denen es immer neue Pläne für das Gebäude gab, schwebte die Richtkrone auf das Dach des denkmalgeschützten Baus.
Die Welt, 07.08.2004
Er murmelte etwas von knallbunten Bändern, die er suche, und daß sie nun ebenfalls Kunst machten, eine Richtkrone nämlich.
Neutsch, Erik: Spur der Steine, Halle: Mitteldeutscher Verl. 1964 [1964], S. 963
Die Richtkrone schwebte jetzt über einem Einkaufszentrum, das im März nächsten Jahres eröffnet werden soll.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.1998
Die neue Anlage für Pinguine und Robben im Zoo bekommt heute die Richtkrone aufgesetzt.
Bild, 12.07.2001
Aus Beton ist auch das Gründungsdenkmal des Bezirks, ein Riesenpilz von einer Richtkrone.
Die Zeit, 05.10.2009, Nr. 40
Zitationshilfe
„Richtkrone“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Richtkrone>, abgerufen am 23.05.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Richtkreis
Richtkranz
Richtkraft
Richtkanonier
Richtigstellung
Richtlampe
Richtlatte
Richtlinie
Richtlinienentwurf
Richtlinienkompetenz