Richtigstellung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRich-tig-stel-lung
eWDG, 1974

Bedeutung

Berichtigung, Klärung
Beispiele:
die Richtigstellung einer falschen Meinung, eines Irrtums, Vorurteils
Nicht einmal in Friedenszeiten hat man solchen gewundenen Richtigstellungen geglaubt [Kisch1,308]

Thesaurus

Synonymgruppe
Bereinigung · ↗Berichtigung · Fehlerbehebung · ↗Fehlerkorrektur · Richtigstellung  ●  ↗Rektifikation  juristisch
Unterbegriffe
Synonymgruppe
Gegendarstellung · ↗Gegenerklärung · Richtigstellung · ↗Verwahrung · ↗Widerruf · ↗Widerrufung · ↗Zurückweisung (einer Behauptung)  ●  ↗Dementi  geh.
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Behauptung Bezeichnung Dementi Entschuldigung Ergänzung Gegendarstellung Irrtum Meldung Redaktion Sachverhalt Unterlassung Unterlassungserklärung Widerruf bedürfen bemühen drucken erfolgen erwirken folgend notwendig sachlich sofortig unterlassen veranlassen verbreiten verlangen veröffentlichen veröffentlicht vornehmen öffentlich

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Richtigstellung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Politische Nörgeleien dürfen nie stillschweigend hingenommen werden, sondern es hat hier, entsprechend der Situation, eine Richtigstellung zu erfolgen!
Kölling, Alfred: Fachbuch für Kellner, Leipzig: Fachbuchverl. VEB 1962 [1956], S. 307
Ich hoffe, daß dieser Film bald in den Kinos zu sehen sein wird, als Richtigstellung.
Die Zeit, 12.08.1977, Nr. 33
Ich möchte nicht, daß unsere Einstellung in ein falsches Licht gerückt wird und wir dann später beschuldigt werden, durch Stillschweigen eine Richtigstellung versäumt zu haben.
o. A.: Einhundertsiebzehnter Tag. Dienstag, 30. April 1946. In: Der Nürnberger Prozeß, Berlin: Directmedia Publ. 1999 [1946], S. 19389
Ich habe es mir überlegt, ob ich vielleicht damals schon verpflichtet war, eine öffentliche Richtigstellung zu wählen.
Berliner Tageblatt (Morgen-Ausgabe), 05.03.1907
Die Richtigstellung hielt den Sturm der Entrüstung jedoch nicht auf.
Die Welt, 29.07.2003
Zitationshilfe
„Richtigstellung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Richtigstellung>, abgerufen am 21.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
richtigstellen
richtigmachen
Richtigkeit
richtiggehend
richtigerweise
Richtkanonier
Richtkraft
Richtkranz
Richtkreis
Richtkrone