Reststück, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
Aussprache
WorttrennungRest-stück (computergeneriert)
WortzerlegungRestStück
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Stück aus einem Restposten
b)
Rest

Thesaurus

Synonymgruppe
Rest · Reststück · ↗Stummel · ↗Stückchen · abgeschnittenes Ende · übriggebliebenes Ende

Typische Verbindungen
computergeneriert

ostslawonisch

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reststück‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nur in den Größen S für Männer und XL für Frauen sind noch Reststücke lieferbar.
Der Tagesspiegel, 15.12.2000
Das versteigerte Reststück gehört zu den letzten denkmalgeschützten Mauerteilen, die noch erhalten sind.
Süddeutsche Zeitung, 12.12.2003
Doch damit verliert man im ungünstigen Fall einen wesentlichen Teil des ganzen Stückes, aus den Reststücken ließen sich dann nur noch Minidisplays schneiden.
C't, 1998, Nr. 6
Mit dem Reststück des Stiels habe er ihm noch auf den Kopf und ins Gesicht gedroschen, und jetzt tut alles weh.
Die Zeit, 26.07.2010, Nr. 30
Am nächsten Morgen treten die Kompanien der Infanterie zum letzten Angriff gegen das Reststück des Waldes an.
Tagebucheintrag Ernst G. vom 01.12.1941, Feldpost-Archive mkb-fp-0270
Zitationshilfe
„Reststück“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Reststück>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reststrafe
Reststoff
Restschuldbefreiung
Restschuld
Restrukturierungsprozess
Restsumme
Restsüße
Resturlaub
Restwert
Restzahlung