Religionsgemeinschaft, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRe-li-gi-ons-ge-mein-schaft (computergeneriert)
WortzerlegungReligionGemeinschaft
eWDG, 1974

Bedeutung

Gemeinschaft von Menschen gleichen Glaubensbekenntnisses

Thesaurus

Religion
Synonymgruppe
(christliche) Religionsgemeinschaft · ↗Kirche
Oberbegriffe
Unterbegriffe
  • Apostolische Kirche des Ostens · Assyrische Kirche des Ostens
  • Anglikanische Gemeinschaft · Anglikanische Kommunion  ●  Anglikanische Kirche  ugs.
  • Utrechter Union · Utrechter Union der Altkatholischen Kirchen
  • katholische Kirche · römisch-katholische Kirche
  • Altorientalische Kirche · orientalisch-orthodoxe Kirche
  • Evangelische Kirche in Deutschland  ●  EKD  Abkürzung
Assoziationen

Typische Verbindungen
computergeneriert

Angehörige Beschimpfung Deckmantel Druse Ethnie Föderation Glaubensinhalt Gleichbehandlung Islam Körperschaft Mormone Religionsunterricht Scientology Sekte Sikh Status Weltanschauungsgemeinschaft Wohltätigkeitsorganisation Zugehörigkeit anerkannt christlich drittgroß extremistisch gleichstellen islamisch israelitisch muslimisch nichtchristlich nichtmuslimisch zweitgroß

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Religionsgemeinschaft‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Dazu gehört auch das Recht der Religionsgemeinschaften, Steuern zu erheben.
Die Welt, 08.04.2005
Die Schulen stellen die Räume, den Unterricht bestreiten die Religionsgemeinschaften mit eigenen Lehrern.
Süddeutsche Zeitung, 12.07.1999
Aber die islamische Welt fand eine Lösung für das Zusammenleben der verschiedenen Religionsgemeinschaften.
Grunebaum, Gustav Edmund von: Der Islam. In: Propyläen Weltgeschichte, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1963], S. 21512
Die Statistik läßt ein allgemeines äußeres Wachstum der Religionsgemeinschaften erkennen.
Pope, L.: Vereinigte Staaten von Amerika (USA). In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1962], S. 33743
Die letzten Reste von "Fasten" in den verschiedenen Religionsgemeinschaften muten heute nur noch wie Symbole an.
Buchinger, Otto: Das Heilfasten und seine Hilfsmethoden als biologischer Weg, Stuttgart: Hippokrates-Verl. 1982 [1935], S. 11
Zitationshilfe
„Religionsgemeinschaft“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Religionsgemeinschaft>, abgerufen am 23.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Religionsgelehrte
Religionsführer
Religionsfrieden
Religionsfriede
Religionsfreiheit
Religionsgeschichte
religionsgeschichtlich
Religionsgesellschaft
Religionsgesetz
Religionsgespräch