Religionsfreiheit, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
Aussprache
WorttrennungRe-li-gi-ons-frei-heit
WortzerlegungReligionFreiheit
eWDG, 1974

Bedeutung

Recht, die Religion frei zu wählen und auszuüben
Beispiel:
die Verfassung garantiert Religionsfreiheit

Typische Verbindungen
computergeneriert

Achtung Ausübung Bürgerrecht Deckmantel Einschränkung Elternrecht Erziehungsauftrag Erziehungsrecht Gewissensfreiheit Gewährung Gleichberechtigung Grundrecht Meinungsfreiheit Menschenrecht Minderheitenschutz Neutralitätspflicht Pressefreiheit Redefreiheit Religionsfreiheit Schulpflicht Tierschutz Toleranz Versammlungsfreiheit abwiegen garantieren garantiert geschützt negativ verankert verbürgt

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Religionsfreiheit‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Den Menschenrechten einschließlich der Religionsfreiheit müsse dabei ein besonderer Platz eingeräumt werden.
Süddeutsche Zeitung, 03.06.2003
Aber in diesem Land herrscht demokratische Freiheit, in diesem Land gibt es Religionsfreiheit.
Der Tagesspiegel, 04.12.2000
Religionsfreiheit ist für die damalige Zeit in den katholischen Ländern politische Freiheit.
Eschenburg, Theodor: Staat und Gesellschaft in Deutschland, Stuttgart: Schwab 1957 [1956], S. 53
Nach erlangter Religionsfreiheit 1689 folgte eine Zeit des Niedergangs, die erst mit dem Auftreten Wesleys überwunden wurde.
Decker, J. W.: Baptisten. In: Die Religion in Geschichte und Gegenwart, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1957], S. 28916
In den nächsten Tagen erklärte er die Religionsfreiheit und die Pressefreiheit.
Schwanitz, Dietrich: Bildung, Frankfurt a. M.: Eichborn 1999, S. 140
Zitationshilfe
„Religionsfreiheit“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Religionsfreiheit>, abgerufen am 16.02.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Religionsfrage
Religionsform
Religionsfanatismus
Religionsethnologie
Religionsersatz
Religionsfriede
Religionsfrieden
Religionsführer
Religionsgelehrte
Religionsgemeinschaft