Rekordkurs, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Rekordkurses · Nominativ Plural: Rekordkurse
WorttrennungRe-kord-kurs (computergeneriert)
WortzerlegungRekordKurs1

Typische Verbindungen
computergeneriert

Aktienmarkt Börse Export Vortag befinden beibehalten bleiben fortsetzen steuern weiterfahren weitersehen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Rekordkurs‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Nach zwei schwächeren Tagen hat der Dax seinen Rekordkurs wieder aufgenommen.
Die Zeit, 01.02.2013 (online)
Aber schon vor dem Sturm war das Eis auf Rekordkurs.
Die Zeit, 29.08.2012, Nr. 35
Seit rund zwei Jahren bewegt sich das Unternehmen auf Rekordkurs.
Der Tagesspiegel, 03.08.2004
Nach 150 Metern lag er klar auf Rekordkurs, dann brach er erneut ein.
Süddeutsche Zeitung, 20.09.2000
Nach den Rekordkursen der vergangenen Tage wurde auch Rohöl weiter teurer.
Die Welt, 08.10.2004
Zitationshilfe
„Rekordkurs“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rekordkurs>, abgerufen am 14.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rekordjahr
Rekordjagd
Rekordjackpot
Rekordinternationale
Rekordhöhe
Rekordläufer
Rekordleistung
Rekordler
Rekordmarke
Rekordmarkierung