Reisegewerbekarte

WorttrennungRei-se-ge-wer-be-kar-te
WortzerlegungReisegewerbeKarte, ↗ReiseGewerbekarte
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Amtssprache Gewerbeschein für das Reisegewerbe

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Daraufhin wurden beide Reisegewerbekarten des Unternehmens von rheinland-pfälzischen Behörden eingezogen.
Die Welt, 20.07.2004
Weil eine Zulassung für eine Pressetätigkeit nicht erforderlich sei, könne der Mann ohne Reisegewerbekarte auch nicht bestraft werden.
Die Zeit, 10.03.1972, Nr. 10
Durch die Reisegewerbekarte wird Handwerkern mit abgeschlossener und bestandener Gesellenprüfung ermöglicht, selbstständig zu arbeiten, ohne eine Meisterprüfung ablegen zu müssen.
Die Welt, 18.10.2000
Sie ziehen auf bestimmten Routen durch die Berliner Bezirke, ausgerüstet mit Reisegewerbekarte und Gesundheits-Paß für die Verkäufer, die gleichzeitig die Aufgabe des Fahrers übernehmen müssen.
Der Tagesspiegel, 22.10.2003
Zitationshilfe
„Reisegewerbekarte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Reisegewerbekarte>, abgerufen am 19.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reisegewerbe
Reisegewand
Reisegesellschaft
Reisegeschwindigkeit
Reisegeschäft
Reisegrammofon
Reisegrammophon
Reisegruppe
Reisegruppenleiter
Reisegutschein