Reiseandenken, das

GrammatikSubstantiv (Neutrum)
WorttrennungRei-se-an-den-ken (computergeneriert)
WortzerlegungReiseAndenken
eWDG, 1974

Bedeutung

Souvenir
Beispiele:
jmdm. ein Reiseandenken mitbringen, Reiseandenken kaufen
kitschige Reiseandenken

Thesaurus

Synonymgruppe
Andenken · ↗Erinnerungsstück · ↗Mitbringsel · Reiseandenken  ●  ↗Souvenir  franz.

Typische Verbindungen
computergeneriert

Schmuck Zeitschrift mitbringen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Reiseandenken‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Für ihn gestalteten sie ein Portrait mit seinen vielen Reiseandenken.
Süddeutsche Zeitung, 03.08.2004
Natürlich gab es auch Reiseandenken zu kaufen, die kontrovers beurteilt wurden.
Süddeutsche Zeitung, 28.07.2000
Die Touristen kauften rund 18 Prozent mehr Reiseandenken als im Jahr zuvor.
Die Zeit, 03.11.1967, Nr. 44
Die Fotografie vermochte mit großem Erfolg, lebendigere Personenbilder und genauere Reiseandenken zu produzieren als die Malerei.
Der Tagesspiegel, 24.06.1998
Wir sitzen an einem Sonntagnachmittag in ihrer mit exotischen Reiseandenken und biederer Gemütlichkeit ausgefüllten Zwei-Zimmer-Wohnung.
Schwarzer, Alice: Der »kleine Unterschied« und seine großen Folgen, Frankfurt a. M.: Fischer-Taschenbuch-Verl. 1977 [1975], S. 132
Zitationshilfe
„Reiseandenken“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Reiseandenken>, abgerufen am 16.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reiseagentur
Reiseabenteuer
Reise
Reisbrei
Reisbranntwein
Reiseangebot
Reiseantritt
Reiseanzug
Reiseapotheke
Reiseartikel