Reinfusion

WorttrennungRein-fu-si-on (computergeneriert)
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Medizin intravenöse Wiederzuführung von verlorenem oder vorher dem Organismus entzogenem, aber noch nicht geronnenem Blut in den Blutkreislauf

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Und eine Infusion oder Reinfusion habe ich nie durchgeführt ", sagte Franke.
Die Zeit, 12.02.2012 (online)
Als Belgardt die Rückgabe - in der Fachsprache Reinfusion - beenden wollte, klemmte die Rollklemme des in die Vene der Patientin führenden Schlauchs.
Süddeutsche Zeitung, 19.03.1996
Zitationshilfe
„Reinfusion“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Reinfusion>, abgerufen am 20.09.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reinform
Reinforcement
reinfliegen
reinfizieren
Reinfektion
reinfuttern
Reingewicht
Reingewinn
Reingold
reingolden