Reimschmied, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungReim-schmied
WortzerlegungReimSchmied
eWDG, 1974

Bedeutung

umgangssprachlich jmd., der Reime schmiedet
Zitationshilfe
„Reimschmied“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Reimschmied>, abgerufen am 26.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Reimprosa
reimportieren
Reimport
Reimplantation
Reimpaar
Reimspruch
Reimwort
rein
rein fegen
rein halten