Rechnungsrat

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRech-nungs-rat
Duden GWDS, 1999

Bedeutung

Ehrentitel für langjährige Beamte im behördlichen Rechnungswesen

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Aber muß man den ordensgeschmückten Rechnungsräten, die sich heute noch Generale nennen, sagen, daß sie unumschränkter geherrscht haben, als Gott es jemals getan.
Tucholsky, Kurt: Wir im Museum. In: Kurt Tucholsky, Werke - Briefe - Materialien, Berlin: Directmedia Publ. 2000 [1926]
Da die Mehrheit der Zeugen nur polnisch verstand, waren Regierungsrat Brandt und Rechnungsrat Groß als Dolmetscher der polnischen Sprache hinzugezogen.
Friedländer, Hugo: Prozeß wider das Grafen-Ehepaar Kwilecki wegen Kindesunterschiebung. In: ders., Interessante Kriminal-Prozesse, Berlin: Directmedia Publ. 2001 [1910], S. 33
Im Ministerium für Volkswohlfahrt wurde der Ministerialsekretär Rechnungsrat Baumgarten zum Regierungsrat ernannt.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 09.03.1921
Auch die Rollen des Rechnungsrats, seines Sohnes und des Gefängniswärters fanden in den Herren Neßler, Lohnstein und Schmasow würdige Vertreter.
Vossische Zeitung (Abend-Ausgabe), 02.03.1911
Zitationshilfe
„Rechnungsrat“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rechnungsrat>, abgerufen am 20.06.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rechnungsprüfungskommission
Rechnungsprüfungsamt
Rechnungsprüfung
Rechnungsprüfer
Rechnungsposten
Rechnungsstellung
Rechnungstellung
Rechnungsunterlagen
Rechnungswesen
recht