Ratstagung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum) · Genitiv Singular: Ratstagung · Nominativ Plural: Ratstagungen
Aussprache
WorttrennungRats-ta-gung (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Außenminister Beschluß Dezember EU-Außenminister Ebene Finanzminister Gemeinschaft Internationale Juni Oktober Tagesordnung Teilnehmer Vorbereitung abhalten außerordentlich behandeln bevorstehend billigen informell nächst teilnehmen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ratstagung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Es werde bei der Ratstagung darum gehen, eine gemeinsame europäische Position zum Irak zu erarbeiten.
Die Welt, 15.04.2003
In der bevorstehenden Ratstagung muß auch hier eine Entscheidung fallen.
Die Zeit, 10.04.1964, Nr. 15
Auf der nächsten Ratstagung soll die Frage neuerlich erörtert werden.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1976]
Abgesehen von der Ratstagung wird die Arbeit des Völkerbundes im März hauptsächlich im Zeichen der Vorbereitung der Abrüstungskonferenz stehen.
Berliner Tageblatt (Abend-Ausgabe), 01.03.1927
Aber am ersten Tage der Ratstagung wurde beschlossen, daß alle fünf Großmächte an allen Erörterungen teilnehmen sollten.
Süddeutsche Zeitung, 1995 [1945]
Zitationshilfe
„Ratstagung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ratstagung>, abgerufen am 18.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ratsstube
Ratssitzung
Ratsschule
Ratsschreiber
Ratssaal
ratsuchend
Ratsuchende
Ratsverfassung
Ratsversammlung
Ratsvorsitzende