Ratsordnung, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungRats-ord-nung (computergeneriert)
WortzerlegungRatOrdnung

Typische Verbindungen
computergeneriert

geheim

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ratsordnung‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Er bringt eine Ratsordnung von 1321 mit erläuternden Worten zum Abdruck.
Jahresberichte für deutsche Geschichte, 1929, S. 609
Eine von Frankreich angeführte Phalanx von Protektionisten verteidigt mit allen Mitteln die Ratsordnung 404/93.
Süddeutsche Zeitung, 24.06.1998
Bis Ende dieses Jahres hat die Gemeinschaft Zeit, die EU- Ratsordnung 404/93 zu ändern.
Süddeutsche Zeitung, 22.06.1998
Zitationshilfe
„Ratsordnung“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ratsordnung>, abgerufen am 21.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ratsmitglied
Ratsmehrheit
Ratsmann
Ratskeller
ratsherrlich
Ratspräsident
Ratspräsidentschaft
Ratsprotokoll
Ratssaal
Ratsschreiber