Rapsblüte, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungRaps-blü-te
WortzerlegungRapsBlüte
Duden GWDS, 1999

Bedeutungen

a)
Blüte einer Rapspflanze
b)
das Blühen des Rapses (auf den Feldern); Zeit, in der der Raps blüht

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Rapsblüten leuchten wahnsinnig gelb, viel schöner als das Auto vom Postboten.
Bild, 21.06.2002
Für 69 Mark kann man die Rapsblüte bei Fürstenwerder bewundern.
Bild, 09.04.2001
Dieses Frühjahr, zur Rapsblüte, werde ich an einem schönen Tag einen Ausflug an den Kanal machen.
Die Zeit, 21.04.2012, Nr. 11
Mindestens siebzehn Wochen Schnee im Jahr und 245 Tage Frost sind hier so selbstverständlich wie bei uns drei Wochen Rapsblüte im Mai.
Süddeutsche Zeitung, 23.01.2001
Zitationshilfe
„Rapsblüte“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rapsblüte>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
raps
Rappuse
Rappschimmel
Rapprochement
Rapportsystem
rapschen
Rapsfeld
Rapshonig
Rapskuchen
Rapsöl