Ramschware, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungRam-schwa-re · Ramsch-wa-re (computergeneriert)
WortzerlegungRamsch1Ware
eWDG, 1974

Bedeutung

salopp, abwertend

Thesaurus

Synonymgruppe
(Ware) vom Wühltisch · ↗Billigprodukt · ↗Billigware · Niedrigpreis-Ware · Ramsch · Ramschware · ↗Sonderposten
Oberbegriffe
Assoziationen
  • Aktionsware · als Schnäppchen · als Sonderangebot · aus dem 1-Euro-Laden · besonders preisgünstig · fast umsonst · herabgesetzt · praktisch für umsonst · preisreduziert · rabattiert · ↗reduziert · runtergesetzt · unter Einstandspreis · unter Preis · verbilligt · vom Schnäppchen-Markt · vom Wühltisch · zu Dumpingpreisen · zum (einmaligen) Sonderpreis · zum Schleuderpreis · zum Spottpreis  ●  (im Preis) heruntergesetzt  Hauptform · hinterhergeworfen (bekommen)  variabel, fig. · als Super-Schnäppchen  ugs. · fast geschenkt  ugs. · für ein Butterbrot  ugs. · für ein Trinkgeld  ugs., fig. · für einen Apfel und ein Ei  ugs. · ↗günstig  ugs. · nachgeschmissen bekommen  ugs., fig. · super-günstig  ugs. · vom Grabbeltisch  ugs. · von der Resterampe  ugs.
  • Billig... · ↗bezahlbar · billig zu haben · ↗erschwinglich · für wenig Geld zu haben · ↗günstig · ↗kostengünstig · ↗preisgünstig · ↗preiswert · ↗spottbillig · unter(st)e Preiskategorie · zum Spottpreis · zum kleinen Preis  ●  ↗billig (preiswert)  Hauptform · unschlagbar günstig  werbesprachlich · (ein) humaner Preis  ugs., fig. · (ein) ziviler Preis  ugs., fig. · (etwas) nachgeschmissen bekommen  ugs. · ↗fair (Preis)  ugs., werbesprachlich · für einen Apfel und ein Ei  ugs., fig. · für kleines Geld  ugs. · humane Preise  ugs., fig. · ↗wohlfeil  geh., veraltet · zivile Preise  ugs., fig. · zum Knallerpreis  ugs., werbesprachlich
  • Grabbeltisch  ugs. · ↗Wühltisch  ugs.
  • B-Ware · zweite Wahl
  • Ein-Euro-Geschäft · ↗Ein-Euro-Laden · Ein-Euro-Shop · Ramschmarkt · Restemarkt · ↗Schnäppchenmarkt · ↗Sonderpostenmarkt  ●  Non-Food-Discounter  fachspr. · ↗Ramschladen  ugs. · ↗Resterampe  ugs.

Typische Verbindungen
computergeneriert

billig verkommen

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Ramschware‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Gold verkommt zur Ramschware, selbst die Kosovo-Krise ändert nichts daran.
Die Zeit, 12.05.1999, Nr. 20
Sie suchen echte Okkasionen und lassen Ramschware häufiger als früher links liegen.
Süddeutsche Zeitung, 14.08.1995
Um die Mittagszeit sind die Läden mit Ramschwaren in der Nachbarschaft geschlossen.
Der Tagesspiegel, 12.08.2001
Statt des im Preis reduzierten Markenartikels kommt demnach oft Ramschware in die Auslagen.
Süddeutsche Zeitung, 07.02.2000
Allerdings geriet "eBay" zuletzt oft in die Schlagzeilen, weil auch mangelhafte Ramschware angeboten wurde.
Die Welt, 30.11.2002
Zitationshilfe
„Ramschware“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Ramschware>, abgerufen am 17.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Ramschverkauf
Ramschpreis
Ramschladen
Ramscher
ramschen
Ramskopf
Ramsnase
Ramus
ran-
Ranch