Rammschädel, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum)
Aussprache
WorttrennungRamm-schä-del
WortzerlegungrammenSchädel
eWDG, 1974

Bedeutung

salopp Dickkopf
Beispiel:
wem das nicht in den Rammschädel gehe, den solle der Teufel ... holen [TralowNeuhoff209]
Zitationshilfe
„Rammschädel“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rammschädel>, abgerufen am 15.10.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rammpflock
Rammpfahl
Rammler
Rammklotz
Ramming
Rammskopf
Rammsnase
Rammsporn
Rampe
Rampenlicht