Raketentest, der

GrammatikSubstantiv (Maskulinum) · Genitiv Singular: Raketentest(e)s · Nominativ Plural: Raketentests
WorttrennungRa-ke-ten-test (computergeneriert)

Typische Verbindungen
computergeneriert

Ankündigung Atomprogramm Atomtest Besorgnis Juli Küste Manöver Militärmanöver Moratorium Nordkoreaner Stopp Verzicht Volksrepublik Vorbereitung Wiederaufnahme abbringen abhalten absehen angekündigt aussetzen bevorstehend chinesisch durchführen indisch mißglückt nordkoreanisch pakistanisch umstritten unternehmen unzulässig

Detailliertere Informationen bietet das DWDS-Wortprofil zu ›Raketentest‹.

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Seit Mai 1998 nehmen sie jeweils in unregelmäßigen Abständen Raketentests vor.
Die Zeit, 13.03.2006 (online)
Immerhin hatte man sich just darauf geeinigt, künftig einander über geplante Raketentests zu informieren.
Die Welt, 12.08.2005
Außerdem protestierte Japan formell bei den Vereinten Nationen gegen den Raketentest.
Archiv der Gegenwart, 2001 [1998]
Wir haben auf die jüngsten indischen Raketentests zurückhaltend reagiert und entschieden, nicht zu antworten.
Süddeutsche Zeitung, 04.02.2002
Er notierte die Zahl der Raketentests, beschrieb konstruktive Merkmale der Projektile und fertigte von der Versuchsanlage präzise Lagepläne an.
Der Spiegel, 20.04.1987
Zitationshilfe
„Raketentest“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Raketentest>, abgerufen am 13.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Raketentechnologie
Raketentechnik
Raketenstufe
Raketenstation
Raketenstartrampe
Raketenträger
Raketentreibstoff
Raketentriebwerk
Raketentruppe
Raketenunterseeboot