Rahmenbruch

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRah-men-bruch (computergeneriert)
WortzerlegungRahmenBruch1
eWDG, 1974

Bedeutung

Beispiel:
das Fahrrad hatte einen Rahmenbruch

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Bei einem Rahmenbruch wird wohl nur ein Sachverständiger Klarheit bringen.
Die Welt, 11.07.2005
Bei vielen Fahrzeugen gab es Rahmenbrüche, so daß der Fuhrpark erst einmal stillgelegt werden mußte.
Die Zeit, 29.03.1985, Nr. 14
So gab es vor Jahren zahlreiche Unfälle mit Fahrrädern als Folge von Rahmenbrüchen.
Die Zeit, 20.10.1978, Nr. 43
Selbst Radler, bei denen die Zahlen von Gewicht und Größe nicht allzu weit auseinanderliegen, brauchen da nicht an jedem Schlagloch mit einem Rahmenbruch rechnen.
Süddeutsche Zeitung, 29.04.1995
Yves Gollhardt unterlief auf der Fahrt vom Hotel in Lichtenberg zum Start nach Hellersdorf ein Rahmenbruch.
Bild, 07.06.2003
Zitationshilfe
„Rahmenbruch“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rahmenbruch>, abgerufen am 22.07.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rahmenbestimmung
Rahmenbeschluß
Rahmenbedingung
Rahmenbau
rahmenartig
Rahmendatum
Rahmenerzählung
rahmengenäht
Rahmengesetz
Rahmengesetzgebung