Rüstungsbasis

GrammatikSubstantiv
WorttrennungRüs-tungs-ba-sis

Verwendungsbeispiele
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Was der totale Krieg von den westdeutschen Stahlwerken verschont hat, ist jetzt in Gefahr, ab Rüstungsbasis verdächtigt und auf ein Mindestmaß beschnitten zu werden.
Die Zeit, 04.02.1946, Nr. 05
Schon ist Venezuela dem Wirtschaftsbündnis Mercosur beigetreten, das es sofort politisiert, inklusive angestrebter Rüstungsbasis und gar einem in Aussicht gestellten Nuklearpotenzial.
Die Zeit, 25.01.2006, Nr. 04
Die Amerikaner haben in den neunziger Jahren unter Anleitung des Senats, des Pentagons und des Department of Commerce ihre Rüstungsbasis konzentriert und fokussiert.
Die Welt, 11.08.2004
Zitationshilfe
„Rüstungsbasis“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Rüstungsbasis>, abgerufen am 14.11.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Rüstungsausgabe
Rüstungsauftrag
Rüstungsarsenal
Rüstungsanstrengung
Rüstung
Rüstungsbau
Rüstungsbegrenzung
Rüstungsbeitrag
Rüstungsbereich
Rüstungsbeschränkung