Querfrage, die

GrammatikSubstantiv (Femininum)
WorttrennungQuer-fra-ge
WortzerlegungquerFrage
eWDG, 1974

Bedeutung

unerwartete Zwischenfrage
Beispiele:
er stellte verschiedene Kreuz- und Querfragen
oder eine Querfrage folgt nach einer ganz anderen Richtung [WeisenbornMemorial87]

Verwendungsbeispiel
maschinell ausgesucht aus den DWDS-Korpora

Beide machten durch ihre Kreuz- und Querfragen dem Präsidenten, der diese Fragen oft nicht verstand oder ihre Tragweite nicht übersah, das Leben sauer.
Bebel, August: Aus meinem Leben. In: Simons, Oliver (Hg.) Deutsche Autobiographien 1690-1930, Berlin: Directmedia Publ. 2004 [1910], S. 4046
Zitationshilfe
„Querfrage“, bereitgestellt durch das Digitale Wörterbuch der deutschen Sprache, <https://dwds.de/wb/Querfrage>, abgerufen am 24.08.2019.

Weitere Informationen …

alphabetisch vorangehend alphabetisch nachfolgend
Querfortsatz
Querformat
Querfolio
Querflügel
Querflöte
Querfront
Querfurche
Quergang
Quergasse
Quergebäude